praxis

Katzen bringen uns zum Schnurren.

Es sind schon sehr eigenwillige Wesen. Katzen zeigen oft erst Symptome, wenn die Erkrankung bereits fortgeschritten ist. Daher sollten Tierarztbesuche immer wieder eingeplant werden – auch ohne auffällige Beschwerden. Denn durch regelmäßige Vorsorge kann man Krankheiten vorbeugen, erkennen und rechtzeitig behandeln. Schon seit 1998 kümmern wir uns mit Hingabe und Sachverstand um alle Bereiche der Katzenmedizin. Dabei wenden wir moderne Diagnosemethoden an und tauschen uns mit einem internationalen, speziell an Katzenmedizin interessierten Kollegennetzwerk aus. Was uns aber besonders am Herzen liegt, ist der persönliche Kontakt zu Tier und Halter. Da Katzen ungern warten, vereinbaren Sie am besten einen Termin. Natürlich machen wir im Einzelfall auch Hausbesuche. So kommt garantiert keine Katerstimmung auf.